• Deutsch
Erfolgreicher Test für die Weltmeisterschaft

Wie jedes Jahr fand sich unsere Mannschaft zum Trainingslager ein, um von Trainer Weichinger den letzten Schliff für die anstehende Weltmeisterschaft abzuholen.
Dieses Jahr war Austragungsort die malerische Stadt Steyr in Oberösterreich.
Hauptsächlich wurden taktische Varianten durchexerziert, auch ein Teambuilding-Training im Soccerpark Goldberg durfte nicht fehlen.
Die Tormänner wurden von Reinhard Großalber von Keepersglory, nebenbei noch Tormann von Sk Vorwärts Steyr im Privattraining optimal vorbereitet. 



Auch das traditionelle Testspiel gegen die sehr starke Mannschaft von Omotion Austria fand statt. Die sehr junge und gut aufgestellte Truppe war ein sehr wichtiger Gradmesser für die anstehende Weltmeisterschaft.
Das wie immer sehr freundschaftliche und faire, aber trotzdem sehr ambitionierte Spiel konnte unsere Mannschaft durch eine kompakte Leistung mit 2:0 für sich entscheiden.



Am Abend feuerten die Mannschaften gemeinsam Österreich im Spiel gegen Portugal an.
Nach Abschlusstraining am Sonntag endete dieses doch sehr erfolgreiche Trainingslager.

Die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft war auf jeden Fall erfolgreich, wir freuen uns auf die Herausforderung im starken Starterfeld in Barcelona zu bestehen, und werden natürlich hier berichten.

 

 
10 Jahre ÖÄN



Im Rahmen des 5. Transdanubian Cups, der in Mils in Tirol ausgetragen wurde, fand auch die lange erwartete 10-Jahresfeier unseres Vereins statt.
In noblem Ambiente, im Gasthof Reschenhof, trafen sich die schon lange befreundeten Teams aus Ungarn und Deutschland mit unserer Mannschaft, um dieses Jubiläum gebührlich zu feiern.
Unter die Gratulanten reihten sich neben dem Präsidenten der Österreichischen Ärztekammer, Dr. Arthur Wechselberger, auch der Bürgermeister von Mils, Dr. Peter Hanser, Hr. Christian Wohlschläger von der Firma Medsale sowie Ehrenpräsident Januschewsky und Obmann Grasserbauer.



Moderiert von Roland Arnitz, eröffnete Dr. Penninger mit einer Festrede, bevor eines der längstgedienten Mitglieder unseres Vereins geehrt wurde. Ehrenpräsident Januschewsky erhielt für sein langjähriges Engagement für die gute Sache das silberne Ehrenzeichen der Österreichischen Ärztekammer. Wir gratulieren!



Roland Arnitz präsentierte in seinem Vortrag „10 Jahre ÖÄN“ viele lustige und auch ernste Erinnerungen.
Schlussendlich klang der Abend nach der Siegerehrung des Transdanubian Cups gemütlich aus, gerüchteweise sollen die Feierlichkeiten bis in die Morgenstunden gedauert haben.



Das Turnier konnte wieder einmal Ungarn für sich entscheiden, unserem Team blieb hinter Deutschland nur der dritte Platz.



Wir freuen uns auf die nächsten Aufgaben wie die  bevorstehende Weltmeisterschaft in Barcelona , das ( ausgesprochen dringend nötige ) Trainingslager in Steyr und natürlich auf die WM 2017 in Leogang, und versprechen weitere 10 Jahre im Dienst der guten Sache tätig zu sein!


Read more...